Plattformlift Xpress- Gerade


Der Spezialist für gerade Treppen

Mit dem Modell Xpress ist es gelungen, die optimalen Eigenschaften in Funktionalität und Design miteinander zu verbinden und trotzdem eine preisgünstige Lösung zur Überwindung gerader Treppen anbieten zu können.

Die Fahrschiene ist aus einem Aluminium-Formprofil mit integrierter Zahnstange hergestellt. Die Plattformhaube besteht aus einer formschönen und robusten Kunststoffverkleidung mit eingelassenen Bereichen für die Bedieneinheiten und den optionalen Klappsitz. So ausgestattet eignet sich die Anlage bestens für den Einsatz im Innen- und Außenbereich, insbesondere an Treppen zum Hochparterre, vor dem Haus oder im Hauseingang.

Dieser Plattformlift kann wahlweise als Xpress II direkt mit dem Hausstrom verbundenem Antrieb oder als X3 mit Akku betriebenen Antrieb geliefert und montiert werden.

Details

  • Planung

    Der Xpress kann an jeder geraden Treppe montiert werden, vorausgesetzt die Fläche vor der untersten Stufe beträgt ca. 1,60 m. Ab einer lichten Treppenbreite von ca. 1,0 m kann eine Plattform eingesetzt werden, die mit handelsüblichen Rollstühlen befahren werden kann.

    Die Fahrschiene wird dabei standardmäßig direkt an der Wand montiert. Sollte keine Wand vorhanden oder nur eingeschränkt belastbar sein, wird die Fahrschiene an Fahrbahnstützen auf den Treppenstufen montiert.

    Zusammengeklappt nimmt die Plattform inkl. Fahrschiene lediglich 26 cm in Anspruch. Optional kann die Plattform mit einer seitlichen Auffahrklappe ausgestattet werden, um das Auffahren auf die Plattform in der unteren Haltestelle zu erleichtern.

    Nutzbahre Plattformgröße:
    800 mm x 1050 mm
    800 mm x 900 mm
    700 mm x 750 mm
  • Bedienung

    Die Anlage verfügt standardmäßig über 2 Außenbefehlsgeber, über die die Plattform zur Haltestelle gerufen oder in die Parkposition geschickt werden kann. Auch das Zusammen- und Aufklappen erfolgt über diese Bedienelemente.

    Über die kopfseitig angeordneten Auffahrklappen kann die Plattform leicht befahren werden. Diese dienen während der Fahrt als Rückrollschutz. Zusätzlich wird der Nutzer durch die Schrankenarme in ca. 90 cm Höhe gesichert.

    Mittig in der Plattformseitenwand sind die Bedientaster zum Fahren auf der Anlage angeordnet. Alle Befehlsgeber können mit einer Schlüsselaktivierung gegen unbefugtes Nutzen der Anlage ausgestattet werden.

  • Technische Daten
    Schienenlänge max. 7 m
    Geschwindigkeit 10 cm/s
    Traglast 250 kg
    Für Innen- & Außenbereich geeignet, nur 230 V / 50 Hz erforderlich
    Steuerbar über Taster oder Schlüsselschalter in Haltestellten / auf der Fahreinheit
    CE-Konform nach Maschinenrichtlinie, EG-Baumusterprüfung
    24 Monate Gewährleistung
  • Downloads